Thailändische Gerichte aus dem Süden

Thailändische Gerichte aus dem Süden

Südthailand beheimatet eine Reihe atemberaubender Strände, Buchten und Tempel. Es ist ein idealer Ort für Touristen und ein schöner Ort um sich dauerhaft niederzulassen. Ausserdem ist der Süden auch für seine köstlichen Gerichte bekannt. Südthailändisches Essen ist in der Regel würziger als das Essen aus anderen Regionen Thailands und hat seinen Ursprung in frischen Meeresfrüchten und köstlichen Currys.

Die südthailändische Küche hat viele Elemente der indonesischen und malaysischen Küche. Diese Verbundenheit ist auf die geografische Nähe Thailands zu den beiden Ländern zurückzuführen. Trotz dieser starken kulinarischen Einflüsse beherbergt Südthailand eine Küche, die einzigartig ist und für sich alleine geschätzt werden sollte.

Obwohl die Gesamtheit der reichhaltigen und vielfältigen Speisen im Süden Thailands nicht in einem Beitrag ausführlich behandelt werden kann, lohnt es sich, einige südthailändische Lebensmittel im Detail zu besprechen.

Südthailändisches Essen sollten Sie bei Ihrem nächsten Thailandbesuch einmal probieren! Hier finden Sie 4 thailändische Gerichte aus dem Süden.

Pad Kapi Sataw Goong

Die Basis dieses Gerichts ist die Sataw (Stinkbohnen). Stinkbohnen, die mit scharf schmeckenden grünen Bohnen verglichen werden können, wachsen im Klima von Südthailand. Ihre Textur verleiht diesem Gericht einen zusätzlichen Crunch. Zu den übrigen Bestandteilen des Gerichts gehören gebratene Garnelen und Garnelenpaste, die in ganz Südostasien üblich ist. Die Kombination aus verschiedenen sauren und würzigen Aromen dieses Gerichtes kann für Neulinge überwältigend sein.

Khao Yam Nam Budu

Dieses Gericht hat seinen Ursprung als Reformkost. Es ist eine Art Salat, bestehend aus Reis, Gemüse, Kräutern und Fischinnereien. Es wird dann mit Budu, einer in Südthailand üblichen Sardellen-Sauce, gegessen.

Die Einheimischen verwenden häufig das, was sie zur Hand haben und das Gericht wird nie zweimal auf die gleiche Weise zubereitet. Zutaten können basierend auf Präferenzen für Textur, Geruch, Farbe oder allgemeines Erscheinungsbild für die Präsentation ausgewählt werden. Einige der vielen Zutaten, die häufig in diesem Gericht enthalten sind, sind saure Mangos, gemahlene geröstete Kokosnuss, Karotten und Kaffernlimettenblätter.

Gaeng Som

Gaeng Som ist Südthailands Antwort auf Gaeng Leuang, ein Curry, das in anderen Regionen Thailands beliebt ist. Gaeng Som ist ein dünnes Curry auf Wasserbasis. Es hat eine ausgeprägte orange Farbe, die sich aus der Einbeziehung von Kurkuma, einer Pflanze aus der Familie des Ingwer, ergibt. Dieses Gericht beinhaltet oft Fleisch oder Meeresfrüchte wie Fisch, Garnelen oder aähnliches. Neben der vitalen Tamarinde, einer sauren Hülsenfrucht, kann Gaeng Som Ananas, Palmzucker, Papaya und Bambussprossen enthalten.

Hoi Chak Teen

Dieses Gericht bleibt im Einklang mit Thailands starkem Vertrauen in Meeresfrüchte. Hoi chak teen sind Flügelmuscheln, die zur Familie der Mollusken gehören. Sie werden am häufigsten in Krabi, einer Provinz im Süden Thailands, als lokale Delikatesse gesammelt und konsumiert. Der Zubereitungsprozess ist etwas zeitaufwändig, da die Schalen vor dem Kochen in Salzwasser eingetaucht werden müssen, der Prozess ist jedoch das Endergebnis wert.

Hoi chak teen wird oft mit Zahnstochern serviert und als zwangloser Snack gegessen. Es ist üblich, diesen Snack in eine grüne Soße aus Knoblauch, Fischsauce, Zucker, Chilis und Limettensaft einzutauchen.

Fazit

Südthailands Essen ist einzigartig und der Konsum eines dieser Gerichte ist ein außergewöhnliches Erlebnis für abenteuerlustige Esser. Die vielseitigen Zutaten können Menschen mit wählerischem Appetit abschrecken, aber wenn Sie aufgeschlossen sind werden Sie garantiert ein bemerkenswertes Speiseerlebnis haben, an das Sie sich für immer erinnern werden.

img

HHPPChris

Zusammenhängende Posts

Tips um die richtige Immobilie in Hua Hin zu finden

Planen Sie eine Reise nach Thailand, wissen aber nicht, wo Sie Ihre Zeit verbringen sollen? Lesen...

Weiterlesen
HHPPChris
durch HHPPChris

4 Gründe warum Sie einen Anwalt beim Immobilienerwerb benötigen

Der Kauf von einer Immobilie in Thailand kann ein kompliziertes Unterfangen sein - vor allem, wenn...

Weiterlesen
HHPPChris
durch HHPPChris

Was Sie über den Kauf eines Neubaus wissen müssen

Der Kauf eines Neubaus in Hua Hin ist überraschend günstig und hat viele Vorteile gegenüber dem...

Weiterlesen
HHPPChris
durch HHPPChris

Treten Sie der Diskussion bei