Welche thailändischen Bräuche sollten Sie kennen?

Welche thailändischen Bräuche sollten Sie kennen?

Thailand ist ein wunderschönes Land, das seinen Bewohnern viel zu bieten hat, von weißen Sandstränden bis zu niemals schlafenden Städten.

Amerikaner und Europäer können durchaus beim ersten Mal in Thailand einen Kulturschock bekommen. Wenn Sie in Kürze einen Umzug nach Thailand in Betracht ziehen, finden Sie hier einige der wichtigsten Bräuche, die Sie beachten sollten, bevor Sie mit Ihrem Umzug beginnen.

1. Absolute Ehrfurcht

Thailand steht unter einer konstitutionellen Monarchie, die vom König geleitet wird. Es ist eine Voraussetzung, dass der König immer respektiert wird.

Die Menschen sollten keine kritischen Bemerkungen über ihn machen, weil dies eine Straftat in Thailand ist. Sie müssen sogar vorsichtig sein, was Sie auf sozialen Medien wie Facebook sagen oder tun, da dies auch zu Problemen führen kann.

Sie sollten auch nicht auf Geld treten, weil es eine Darstellung des Königs darauf gibt und dies als höchst respektlos angesehen würde. Außerdem sollten die Menschen immer aufstehen, wenn die Hymne des Königs gespielt wird. Dies ist nicht völlig anders als bei der Nationalhymne in den Vereinigten Staaten.

2. Bunte Tage

Dieser Brauch ist keine Regel oder ein Gesetz, das befolgt werden muss, aber es ist etwas, das Sie bemerken werden, wenn Sie sich in Thailand aufhalten.

Einheimische neigen dazu, bestimmte Farben an bestimmten Tagen zu tragen, weil man davon ausgeht, dass sie Respekt zeigen und ihnen Glück bringen. Zum Beispiel wird Gelb gewöhnlich montags getragen, um an den Tag der Geburt des Königs zu erinnern.

Andere beliebte Tage sind Dienstag, wenn Rosa getragen wird, und Freitag, wenn sich die Menschen hellblau anziehen, um den Tag der Geburt der Königin zu ehren.

3. Respektieren Sie religiöse Gegenstände

Eine Mehrheit der Thailänder sind Buddhisten. Diese religiöse Praxis warnt vor materieller Anhaftung, aber viele Menschen halten kleine Statuen oder Darstellungen Buddhas aus Ehrfurcht.

Außerdem bauen einige Leute kleine Schreine, in denen den Geistern Opfer gebracht werden können. Wenn Sie eines dieser religiösen Objekte sehen, berühren Sie sie bitte nicht, da dies die Menschen verärgern kann und es als respektlos betrachten.

4. Der menschliche Körper

In der buddhistischen Kultur ist der Kopf der am meisten verehrte Teil des Körpers, während die Füße am wenigsten wichtig sind. Jemanden am Kopf zu berühren ist ein Zeichen großer Respektlosigkeit und sollte unter allen Umständen vermieden werden. Sie sollten es auch vermeiden, mit Ihren Füßen auf Personen oder religiöse Gegenstände zu zeigen, da dies ebenfalls als beleidigend empfunden wird. Es ist auch üblich, dass Häuser und religiöse Orte ohne Schuhe betreten werden.

Eine andere Sache, die zu beachten ist, ist, dass es für eine Frau verpönt ist, mit einem Mönch physischen Kontakt aufzunehmen. Höfliches Gespräch mit einem Mönch auf der Straße ist jedoch absolut in Ordnung. Um sicher zu gehen, kann es eine gute Idee sein, einem Mönch ausreichend Platz zu geben, wenn Sie eine Frau sind.

5. Der Wai

Der Wai ist die traditionelle Begrüßung in Thailand, bei der Sie Ihre Handflächen vor sich zusammenstellen und den Kopf langsam beugen. Jüngere Menschen müssen dieses Ritual zuerst den Älteren als Zeichen des Respekts zeigen, bevor die Älteren die Geste zurückgeben. Es ist auch respektvoll, diese Geste vor einem religiösen Symbol wie einem Buddha auszuführen.

Thailand bietet eine wunderbar lebendige Kultur mit vielen Nuancen. Die oben genannten Themen sind nur einige Dinge, die Sie kennen sollten, bevor Sie nach Thailand ziehen.

Verwenden Sie diese Tipps als Ausgangspunkt für Ihre Erforschung der Normen der thailändischen Kultur. Wenn Sie ein paar Stunden damit verbringen, die Besonderheiten der thailändischen Kultur kennenzulernen, können Sie dort wunderbar lohnende Erfahrungen sammeln und vermeiden, dass Sie den Menschen in Ihrem neuen Zuhause gegenüber respektlos gegenüberstehen.

Jetzt, wo Sie wissen, wie Sie sich in Thailand verhalten müssen, planen Sie Ihre Auswanderung mit Hilfe von Property Hua Hin!

img

HHPPChris

Zusammenhängende Posts

  • Blog

Tradition und Moderne – Thailand macht grosse Schritte nach vorne

Thailand ist eine der ältesten Nationen in Südostasien. Ihre Geschichte reicht mehrere tausend...

Weiterlesen
HHPPChris
durch HHPPChris
  • Blog

Nord oder Südthailand – die 6 groessten Unterschiede

Viele Menschen denken, dass es überall in Thailand gleich ist, besonders wenn Sie noch nie dort...

Weiterlesen
HHPPChris
durch HHPPChris
  • Blog

Wie viel Geld brauchen Sie monatlich in Thailand?

Viele Menschen gehen davon aus, dass der Umzug nach Thailand ein erschwingliches Unterfangen und...

Weiterlesen
HHPPChris
durch HHPPChris

Treten Sie der Diskussion bei